Die Oldiegruppe der FF Schlanders

Die Oldiegruppe hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ausrüstungsgegenstände und Fahrzeuge für die Nachwelt zu erhalten und sie im neuen Gerätehaus in einem kleinen Feuerwehrmuseum zu präsentieren.

Die Oldiegruppe wurde 2002 gegründet.

Die erste größere Restauration war die alte Bergomi Pumpe im Jahr 2001, im Jahr 2002 folgte dann die Restaurierung der alten Fiat Campagnola. Im Jahr 2008 wurde die alte Feuerwehrsirene aus Zeiten des 2. Weltkrieges restauriert. Im Jahr 2012 wurde der alte Tankwagen Fiat, technisch und optisch auf Vordermann gebracht und als Oldtimer eingetragen.

Desweiteren wurden viele kleiner Geräteschaft gereinigt, überarbeitet z.B. Uniformen, Helme, Strahlrohre uvm.